Hören wir demnächst tatsächlich auf, Alltag und Stadtbild vorrangig vom Auto her zu planen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.