Die USA bieten nun für die Exklusivrechte für einen in Entwicklung befindlichen Impfstoff aus Tübingen (der übrigens mit deutschen Steuergeldern entwickelt wird). Produktion und Vertrieb sollen nach Amerika verlagert werden und zunächst dem amerikanischen Markt vorbehalten sein. Selbst hartgesottene Neoliberale in der Bundesregierung und Bundespolitik haben daher Sorge, der Markt könne nun Corona regeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.