Uniter – eine steuerbegünstigte Schattenarmee, die sich auf den gewaltsamen Umsturz vorbereitet. Also mitten in Deutschland und nicht in irgendeiner Warlordregion der Erde. Es bleibt ein Geheimnis der Steuergesetzgebung, warum Demokratistärkung und die Aufarbeitung von Faschismus nicht geeignet sind Institutionen als gemeinnützig einzustufen, Häuserkampf hingegen schon. Uniter ist Wehrsporttruppe mit Verbindungen in die gewaltbereite rechtsextreme Szene (1), die Zivilisten an Waffen ausbildet (2), und diese in Häuserkampf und Gefechtstaktiken schult ist auch weiterhin steuerlich gemeinnützig anerkannt(3).
1) https://taz.de/Schwerpunkt-Hannibals-Schattenarmee/!t5549502/2) https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/monitor/videosextern/uniter-paramilitaerisches-training-fuer-zivilisten-100.html3) https://taz.de/Gemeinnuetzigkeit-des-Vereins-Uniter/!5578715/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.