Was können wir schon tun?

Das Modell Deutschland verbraucht aktuell die Ressourcen von 2,9 Erden pro Jahr. Auch Deutschland: sich und allen anderen genervt erklären dass man alles tue und dass das Problem in Afrika, China, oder egal wo, nur nicht hier sinnvoll angegangen werden muss. Und das wir nix zum Teilen haben.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/588224/umfrage/oekologischer-fussabdruck-der-laender-mit-den-hoechsten-werten/

5 thoughts on “Was können wir schon tun?

  1. Leider eine Premium-Statistik. Macht statista in letzter Zeit öfter, dass bestimmte Statistiken frei sind und ein paar Tage später Premium.

  2. Ich finde Ihren Zeichenstil und vor allem die Linolschnitte wirklich großartig.
    Die Interpretation von Statistiken sollten Sie aber noch ein bisschen üben.

      1. Die Statistik besagt, dass Deutschland 2,9 mal so viele Ressourcen beansprucht, wie ihm qua Bevölkerung zusteht. Deutschland beansprucht somit ca. 0,03 Erden, obwohl ihm nur ca. 0,011 Erden zustehen (grob gerechnet 83 Mio : 7900 Mio).
        Deutschland kann daher global tatsächlich nichts „groß“ bewirken, sondern kann und muss seinen kleinen Beitrag leisten. „Groß“ etwas bewirken kann nur eine Weltgemeinschaft, die am gleichen Strang zieht.

        1. Welcher Teil von „Modell Deutschland“ wird gerade nicht verstanden? Wenn sich alle so verhielten wie wir, bräuchten wir 2,9 Erden. Das ist das Modell des ökologischen Fußabdrucks. Ob wir nun ein Recht dazu haben, ob es nichts ausmacht, wenn wir es tun oder ob wir nicht das Modell Amerika verfolgen sollten steht in dieser Zeichnung nicht zur Debatte. In dieser Zeichnung geht es einzig und allein darum, dass das Modell Deutschland nicht geeignet ist, als Vorbild zu gelten. Da Deutschland als einer der wichtigsten Im und Exportmärkte und zur Gruppe der größten Wirtschaftsnationen zählend global durchaus Vorbild- und Modellcharakter hat, darf diese Frage nicht nur legitimerweise gestellt werden, sie muss es sogar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.