Hambacher Kettensägenmassacker

In einer Klimakatastrophe durch und durch rechtsflexible Apologeten eines oft werte-originellen aber immer konsequent gewinnzentrierten, konservativen Welt- und Wirtschaftsbildes wie Laschet und Scholz zu wählen zu wählen ist wie auf dem sinkenden Schiff zum Anker des Altbekannten als Rettungsring zu greifen, um sich die Dystopie des Gestern als erstrebenswerte Vision des Morgen zu verkaufen. #hambach

1 thought on “Hambacher Kettensägenmassacker

  1. Irgendwie hat Herr Laschet was von der MAD-Titelfigur Alfred E. Neumann: dessen Spruch „Na und?!“ (oder aus dem engl. Orignal: „What me worry?!“) plus die Zunge und der zuweilen etwas sinnentleerte, hohle Gesichtsausdruck verdichten jedes Mal meine Vorstellungskraft zu einem Laschet- furnierten MAD Hauptdarsteller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.