Die großen Welträtsel des Neoliberalismus.

Heute: Der Klimawandel.

Obwohl man die Experten und die Klimakids ignoriert, belächelt, gelobt, ihnen den Kopf getätschelt, sie beleidigt, diffamiert, angeschrien, beiseitegeschoben, nicht nur verbal angegriffen, die Hunde und Wasserwerfer auf sie gehetzt und sie schlussendlich für dumm und unzurechnungsfähig erklärt hat geht der Klimawandel einfach nicht weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.