Vor ungefähr einhundert Jahren wurde aus Gründen der Achtsamkeit und dem Ansatz folgend, Inklusion durch Sprache zu ermöglichen, das Schimpfwort „Krüppel“ durch die Teilhabeumschreibung „Behindert“ ersetzt.

Mit Erfolg: “Behindert“ ist heute eines der beliebtesten Schimpfwörter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.