Stammbaumforschung, NSU 2.0, Einstellung der Verfahren zum Oktoberfest und zu Polizeigewalt… Ist eigentlich seit Seehofers Feststellung, es gäbe bei der Polizei nichts zu untersuchen, da es nicht gibt, was verboten ist auch nur ein Tag vergangen, an dem man nicht dringend sofort genau das untersucht sehen wollte? Transparenz schützt Opfer indem es Systeme verbessert, Dogmen schützen hingegen nur Täter.
_________________
Unterstütze Guidos Stifte:
https://www.patreon.com/gkuehn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.