Man kann wohl die Nachrichten gerade nicht aufmachen, ohne spontan Puls zu bekommen.
Blaubraun ist also das neue Gelb. Politische Symbolik der Versöhnung – FDP Style: Kemmerich will sein Gehalt als Zeichen es verstanden zu haben stiften – an eine AFD nahe Stiftung(1). Zeitgleich verdichten sich die Zeichen, dass es eine Absprache zwischen FDP und AFD gab. Nach Berichten gab Lindner selbst grünes Licht zur Wahl mit Stimmen der AfD(2) Auch war dies wohl mit der CDU abgesprochen, die deswegen ihrerseits keinen Kandidaten aufstellte. Ein übler Schelm, wer hier fortgesetzt an unglückliche Zufälle und die hoffnungslos tapsige Naivität blutiger politischer Anfänger glauben will. Ich sage es mal so: wer in der FDP auch noch einen Funken Ehre im Leib hat tritt genau jetzt aus.
Vielleicht sehen wir ja Kemmerich demnächst auch bei dem Verein. Das große Opferrollen-Diplom hat er ja nun Magna cum laude mit seiner Arbeit zur Integrationskraft von Ministerpräsidenten abgelegt und wird entsprechend in rechten Echokreisen als weiteres Opfer der Merkel-Diktatur gefeiert.
1) https://www.volksverpetzer.de/bericht/kemmerich-gehalt/
2)https://www.businessinsider.de/politik/deutschland/exklusiv-fdp-chef-lindner-gab-vorab-gruenes-licht-fuer-wahl-kemmerichs-durch-afd/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.