Fast geschafft

⅓ der Insekten sind also schon weg. Das mit dem sich die Erde untertan machen hat ja bis hierhin prima geklappt. Wer herrschen will, sollte eben auch herrschen können. Wir aber leiten bauernschlau aus der Herrschaft die Existenz von Können ab. Wir bezeichnen uns ja auch nicht umsonst als die Krone der Schöpfung und negieren dabei wissentlich, dass wir im System weder wertiger noch höher stehen, weil es sich um ein interdependentes, also eines absoluter gegegnseitiger Abhängigkeit handelt. Die Krone der Schöpfung bezieht sich hierbei nur auf unsere Eitelkeit, mit der wir unser vollständiges Unvermögen zu kaschieren suchen. Klingt aber auch selbstversichernd klug. Denn wir wissen ja durchaus, was wir anrichten. Aber wir bekommen es eben auch einfach nicht hin, dies zu ändern. So sind wir verdammt sehenden Auges in mehr oder weniger Zeitlupe auf unsere Bestimmung hinzuschliddern. 

Gut, das klingt jetzt etwas nach Samstagmittag-Blues aber gemessen an der Bilanz herrscht die Krone der Schöpfung bislang in etwa so nachhaltig wie ein destruktiver Darmparasit mit dem wir bei Lichte betrachtet auch Weltsicht und Intelligenz teilen. 

Wer das ankrittelt wird gemobbed, angeschrien und schulmeisterlich belehrt. Es gilt bei Parasiten eben nicht als Zeichen von Klugheit, sich Gedanken über das Überleben des Wirtes zu machen – ihr Job ist es nunmal die Wirtspopulation zu dezimieren. 

Und das machen wir tatsächlich wirklich prima: Unnötig zu erwähnen, dass Agrarlobby, Chemieindustrie und Bundesregierung gerade erst glyphosaltige Insektenvernichter ohne Prüfung durchgewunken haben, dieweil wir unsere Agrarflächen immer noch in Gülle ersäufen, dafür sorgen, dass in den Ozeanen mehr Plastik als Lebewesen schwimmen, wir Diesel als Clean-Energy framen, dass Grundwasser vergiften und gerne, wenn uns gerade mal so gar nix dooferes einfallen will, wir auch mal wieder öffentlich über Fracking nachdenken, natürlich verpackt in die ewigen, es besser wissend heischenden Satzbausteine wie smart, Management, Intelligent, etc. Irgendwie müssen wir doch zeitnah unserer Bestimmung als Parasit gerecht werden. Wär doch gelacht, wenn wir das nicht hinbekommen.