Versammelter Irrwitz fordert

Wo sind wir, wenn ein österreichischer Faschist die deutsche Nationalhymne singt? Richtig bei Pegida dem Hort der seeligen Nationalirren. Die, für die alles Echoblasen anfeuernde Logik und alles zum Nachdenken anregende Diktatur erscheint. https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/fuenf-jahre-pegida-100.html